Start  Fakten  Verkehr  Stellungnahmen  Geschichte  Bildergallerie 
Bild eines Druckers

Die Stadtnahe Trasse verläuft vom Steiner Kreuz - wie die anderen Trassen - am Hang angeschüttet über den Kalvarienberg bis zum Tunnelportal. In ca. 150 Meter zur Kalvarienbergstraße verläuft sie auf 1100 Meter parallel zur Kalvarienbergstraße.

Auch die Stadtnahe Trasse hat negative Auswirkungen auf das "Städtle". Am Tunnelportal in der Stadt wird das Haus Maxensruh abgerissen und mit ihm 4 weitere Mehrfamilienhäuser. Die Aach wird verlegt, der Viehmarkplatz verkleinert. Die Bundesstraße überquert in der Montfortstraße die Aach, unterquert die Missener Straße und führt über den Viehmarktplatz.

Der jetzt ebene Badeweg überquert im Bereich des Spielplatzes die Bundesstraße.

Nach der Unterquerung der Eisenbahnline schließt die Trasse nach dem Parkplatz von Bau5 an die bestehende Julius-Kunert-Straße an.

Von Ingrid Kaufhold