Start  Fakten  Verkehr  Stellungnahmen  Geschichte  Bildergallerie 
Bild eines Druckers
< Planfeststellung für die Nordtrasse beendet
16.06.2012 21:48 Alter: 5 Jahr/e

Aktuelle Zählung: Verkehrsaufkommen rückläufig?


Entsprechend den Daten der Verkehrszählung des staatlichen Bauamtes Kempten hat der Verkehr von 2005 bis 2010 teilweise um 8 % abgenommen. Prognostiziert wurde eine Verkehrszunahme zwischen von 2002 bis 2015 um 22%. 

Im Allgäuer Anzeigeblatt ist zu lesen /DONNERSTAG, 14. JUNI 2012 NR. 135/

"Die Zahlen belegen: Der Verkehr hat abgenommen

Jetzt ist es amtlich, wie viele Autos durch Immenstadt rollen. An drei Punkten hat der Bund nach Angaben von Thomas Hanrieder vom Staatlichen Bauamt Kempten 2010 eine Verkehrszählung durchgeführt, die kürzlich veröffentlicht wurde. Den Daten zufolge hat der Verkehr in der Kemptener Straße abgenommen. Im Bereich der Zollbrücke ging er im Vergleich zum Jahr 2005 um knapp 1000 auf 12433 Fahrzeuge pro Tag zurück: Vor der Tiefgarage Klostergarten fuhren mit 8275 rund 700 Autos und Lastwagen weniger als fünf Jahre zuvor. Die Entlastung habe wohl mit der Eröffnung der B 19 neu zu tun, womöglich aber auch mit einem veränderten Urlauberverkehr, meint Hanrieder.(bil)"